Worin unterscheidet sich Siliziumdioxid KADESIT wesentlich von anderen Produkten?
Ist die Einmischung von Nanopulver schwierig?
Warum bleibt das Ergebnis der Testreihen hinter den Erwartungen zurück?

Worin unterscheidet sich Siliziumdioxid KADESIT wesentlich von anderen Produkten?

Neben bestimmten Parametern, wie das Verhältnis von Größe zur Oberfläche, unterscheidet sich Siliziumdioxid KADESIT vor allem hinsichtlich des PH-Wertes von anderen nano Siliziumdioxid - Produkten. Üblicherweise haben Nanopulver, die aus Kieselsäure gewonnen wurden, einen PH-Wert im sauren Bereich. KADESIT Nano Siliziumdioxid hat dagegen immer einen PH-Wert von neutral bis basisch, je nach Produkt. Daher können auch Anwendungen realisiert werden, die sonst mit Nano Siliziumdioxid wegen dem sauren Charakter nicht machbar sind.

Ist die Einmischung von Nanopulver schwierig?

Oftmals werden negative Effekte oder das Ausbleiben positiver Ergebnisse bei der Verwendung von Nanopulvern dem Nanopulver an sich zugeschrieben. Nach Abklärung der Ausgangssituation stellt sich in fast allen Fällen heraus, das ungeeignete Technik zum Einmsichen des Nanopulvers verwendet wurde. Gerade die speziellen Eigenschaften der Nanopulver wie z.B. die große Oberfläche der Partikel, erfordern eine hohe Dispergierleistung. Neben speziellen Hochleistungs - Nanomischern werden mit den Geräten der Reihe "Ultra-Turrax" von IKA hervorragende Ergebnisse erzielt.

Warum bleibt das Ergebnis der Testreihen hinter den Erwartungen zurück?
In einigen Fällen sind spezielle Additive zusätzlich zum Nanopulver notwendig, um bestimmte Effekte zu erhalten oder zu verstärken.

rutil nano hochschmelzende nanopulver nano eigenschaften nano siliziumdioxid nanostrukturierte materialien laser nano sio2 oxidische nanopulver aluminiumoxid nanohohlkugeln nano one nanowerkstoffe komposite nanotechnologie metallchloride metallkarbide metallsilizide anatas nanofasern al2o3 nano Kielselsäure nichtoxidisches nanopulver nanokristalline werkstoffe plasma nanoskalige pulver nanopulver kohlenstoffhohlfasern